1

Thema: Was ist die Wirklichkeit?

Ist es der Raum, die Zeit, die Materie? Nein, das ist nicht die Wirklichkeit. Das ist alles nur Projektion, Täuschung, und wer sich unbewusst davon abhängig macht, wird enttäuscht werden!

Die einzige Wirklichkeit ist Shiva. Und Shiva ist keine Vorstellung und auch kein Gott, den wir anbeten können, damit er unsere Wünsche erfüllt oder uns vor unseren Befürchtungen bewahrt. So denken nur Kinder, keine Menschen, die gelernt haben, von ihrem Verstand bewusst Gebrauch zu machen.

Shiva ist alles, und es gibt nichts, was nicht Shiva ist!

Denn Shiva ist die erste Form, die kosmische Energie annimmt, die Grundwelle, aus der durch Vervielfältigung und Resonanz der ganze Kosmos mit Raum, Zeit und Materie entsteht.

Deswegen wird Shiva auch als Nataraj, der Tänzer bezeichnet, dessen Tanz die Welt hervorbringt. Denn solange diese Welle in Bewegung ist, entstehen und vergehen immer neue Formen aus dem Nichts, manifestieren sich ganze Galaxien ebenso wie immer neue lebendige Wesen, und verschwinden wieder.

Deshalb ist Shiva Nataraj, der Schöpfer und Bhairava, der Zerstörer.

Doch ist auch Shiva nichts als Täuschung, Illusion, Vorstellung, Bild in unserem Bewusstsein.

Die einzige Wirklichkeit ist das ewige, unvergängliche Brahman, was als der GEIST selbst in seiner unmanifestierten Form betrachtet werden kann.
Er ist jenseits der Existenz und gleichzeitig in aller Existenz, ihr wahrer Grund, und kann nur unmittelbar erfahren werden. Alles Denken kann ihn nicht erreichen. Und dennoch ist er in jedem Gedanken, jedem Gefühl.

Alles, was ist, je war und sein wird, ist einzig in DEINEM Bewusstsein! Wach auf, erkenne die Täuschung! Hör auf, ES zu suchen, und immer wieder zu versuchen, ganz bewusst und erfüllt, voller Liebe und Freude zu leben, sondern TU es einfach endlich. JETZT ! ! !

Om Nama Shivaya! ॐ

रोलन्द् बब