FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 24.12.2019 13:35

Es ist wieder mal so weit, das Fest der Liebe.

Die alljährlichen Zwangs-Spiele von Drama, Depressionen, Traurigkeit, Sehnsucht, geheucheltem Interesse und Gefühlen, Erwartungen, Enttäuschungen und Vorwürfen aller Art sind eröffnet.

Wenn jemand gläubiger Christ ist, könnte er glatt annehmen, es sei Teufelswerk.

Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass es im Sinn eines Jesus Christus ist, wenn es denn tatsächlich mal so jemanden gegeben haben sollte.

Wenn, dann wohl eher, dass wir uns NICHT einmal im Jahr mit teurem, nutzlosem Konsummüll überschütten, uns gegenseitig alles an den Kopf knallen, was wir das ganze Jahr in uns rein gefressen haben, bis es zum üblichen Geschrei und Geheule wird.

Sondern das ganze Jahr uns selbst gegenüber aufrichtig sind, uns annehmen und lieben, das Göttliche in uns erkennen, das sich in allem spiegelt, was wir wahrnehmen.

आहम् Bरह्मस्मि - Aham Brahmasmi - das Göttliche SIND WIR, Weihnhachten sind WIR, das ganze Jahr, jeden Augenblick, immer. 🙏🔱🕉🌹

107 Leute mögen diesen Artikel. 28 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Suche in Posts

suchen nach: