FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 28.10.2019 10:31

DAS WORT ZUM MONTAG

Wenn da vor dir ein Weg erscheint, der DICH (und nur dich) anzieht, dann weil er mit DIR eine Resonanz erzeugt. Du hast schon einen Bezug zu ihm: er ist in dir.

Es gibt unendlich viele Wege und sie alle führen nirgendwo hin, verbessern weder dich, noch die Welt, die du in dir trägst, die - wie schon Schopenhauer sagte, nicht wirklich, sondern nur Wille und Vorstellung ist. Einige ältere Deutsche dürften das noch wissen, es stand auf den Rand jeder 5 DM Münze geprägt.

Wenn also ein Weg dich anzieht, dann tut er das nur, weil deine Person, die Gespielte Rolle, die du nicht wirklich bist, einen Bezug dazu hat, zu deiner Geschichte, dem, woran du glaubst, dass du es erlebt hast und dass sie dich ausmachen würde.

Ein Weg ist einfach nur ein Weg, weder gut, noch schlecht, wie alle Wege. Wenn er dich anzieht, dann nur weil du dir etwas versprichst, wovon du wegen deiner Geschichte glaubst, dass es nicht schon längst da wäre und du dich da hin bemühen müsstest.

Es gibt unendlich viele Wege, religiöse, esoterische, spirituelle, magische, rationale, den Weg des Heilers, Kranken, Lehrers, Schülers, Gurus, Meisters, Wissenden, Verblendeten, Schamanen, des Wissenschaftlers, Veganers, Bauern, Metzgers, Technikers, Kriegers, Soldaten, Politikers, Buchhalters, Polizisten, Verbrechers, Bestatters - sie alle führen an den selben Ort: nirgendwo hin.
Keiner ist „objektiv" besser oder schlechter als jeder andere Weg, egal wie viele Menschen sich und allen anderen das immer wieder verzweifelt einzureden versuchen.

Jedoch gibt es für DICH, und nur für DICH, einen feinen, kleinen Unterschied: ist es DEIN Weg mit Herz, ein Weg, der sich für dich gut anfühlt, von dem du nicht nur denkst, es sei der einzige, wahre, richtige Weg für alle, auf dem sich jeder zu einem edlen, heiligen Ziel hin quälen muss, sondern der dich vom ersten Schritt an mit Frieden, Liebe, Kraft, dem Gefühl von Freiheit und Freude erfüllt?

Da alle Wege nirgendwo hin führen, ist es völlig egal, welchen du wählst, am Ende wird er dich töten.
So lohnt es sich nicht, Wege zu wählen, die kein Herz haben, die nicht vom ersten Schritt an mit Frieden, Kraft und Freude erfüllen, auch nur zu betreten. Sie werden dich immer irgendwann zwingen umzukehren, wenn du nicht auf ihnen scheitern und enden willst. 🙏🔱

53 Leute mögen diesen Artikel. 20 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Suche in Posts

suchen nach: