FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 18.10.2019 18:11

Wir sind in unserer Natur ein vollkommen ausgeglichenes, waches, gelassenes, heiteres Wesen, das absolut alles Gute und Böse bereits in sich trägt und daher auch alles, was da an Projektionen aus dem Inneren im Außen erscheint, vollkommen gelassen annehmen und bestaunen könnten.

Wenn zu dem, was wir bereits in uns tragen, nicht auch diese unendlich vielen widersprüchlichen, biologischen, genetischen und psychologischen Programmierungen, die Instinkte, und die diesen dann nochmal widersprechenden kulturellen, magischen, religiösen, rationalen und spirituellen Konzepte und Dogmen gehörten.

Sobald eine Wahrnehmung stattfindet, in der mehrere widersprüchliche Programme und Konzepte getriggert werden, war's das mit der freudigen, heiteren, gelassenen Annahme dessen, was da gerade aus unserm inneren ins Außen projiziert wird.

Unser Bewusstsein schnürt sich augenblicklich zusammen, erzeugt das berühmte Gefängnis und die Verblendung, die uns nur noch diese eine Sache sehen, mit Chaos, Katastrophen und Weltuntergang assoziieren, alles andere vergessen lassen, die so nicht sein darf und gegen die sofort etwas unternommen werden muss, wenn nötig mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. How dare you!

27 Leute mögen diesen Artikel. 3 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Suche in Posts

suchen nach: