FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 02.08.2019 09:18

Ohne Dunkelheit wäre Licht genauso wenig wahrnehmbar, wie Liebe ohne ihre Abwesenheit. Das Sein ist auf der persönlichen, materiellen, energetischen und phänomenalen Ebene immer dualistisch.

Auf der abstrakten Ebene des reinen Seins existiert immer absolut alles, vom Herrlichsten bis zum Schrecklichsten.

Nichts kann da je entfernt werden, verschwinden, hinzukommen.

Wir als Phänomene des Seins können daran nichts verändern, verbessern, erreichen, be- oder verhindern, beseitigen, loslassen. Wir können immer nur etwas anderes in den Vordergrund heben und damit zur vollkommenen Harmonie beitragen und sie gleichzeitig zerstören.

Es verändert absolut nichts an Sein, nur daran, wie wir es wahr nehmen. ES bleibt immer Alles UND Nichts, wunderschön UND entsetzlich. Es anders darzustellen, ist nur fromme Augenwischerei. 🙏🔱🕉☯

33 Leute mögen diesen Artikel. 5 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: