FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 01.07.2019 10:50

Alles ist Bewusstsein - Bewusstsein ist alles.

Auch die härteste Materie und die schlimmsten Erscheinungen sind „nur" genau das, was das Wort schon sagt: Erscheinungen, Vorstellungen, die im Bewusstsein erscheinen und wieder verschwinden. Die Schönsten natürlich ebenso.

Wir können nicht der Körper, das Ich, die Person, die gespielte Rolle sein, auch nicht der Held, der alle heilt, seine nächsten Verwandten, Freunde, Bekannten, die ganz egozentrisch über alles andere gestellten geliebten Wesen in der eigenen Umgebung oder die ganze Welt von allem Übel rettet, befreit, bewahrt - denn all das sind auch nur Erscheinungen, die in dem Bewusstsein entstehen und vergehen, das wir wirklich sind.

Wir sind das unbeschriebene Blatt, die leere Leinwand, reines Bewusstsein ohne jede Eigenschaft und Fähigkeit und die einzige Aufgabe, die wir haben, ist als Projektionsfläche für absolut alles, was erscheint und wieder vergeht, zu dienen.

Jede Idee, Vorstellung, jeder Gedanke, jedes Gefühl, ganz egal, wie weise, edel, gut, spirituell oder dumm, erbärmlich. böse oder gewöhnlich sie uns auch erscheinen mögen, sind Illusion, völlig bedeutungslose, neutrale Projektion in dem unendlichen, leeren Bewusstsein, das wir wirklich sind.

Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Unterlassung und jede Tat, die nicht vollkommen frei, ohne jede Absicht, jedes Ziel und jeden Zweck, ohne jede Vorstellung von Vergangenheit und Zukunft, jede persönliche oder kollektive Wertung darin ganz natürlich und spontan entsteht und wieder vergeht, ist unbewusste Identifikation, egozentrische Einmischung, Ausdruck von Streben nach Manipulation, Macht und Kontrolle.

Und auch das geschieht nicht wirklich, ist nur eine von unendlich vielen Vorstellungen, Erscheinungen, die in uns entstehen und wieder vergehen. Wir sind nur das leere Bewusstsein, in dem alles erscheint und werden auch nie mehr oder weniger sein.

Mehr, als einfach nur sein, alles reflektieren, spiegeln, was erscheint, können wir nicht - und weniger auch nicht.

Aham Brahmasmi - ICH bin das Göttliche, WIR sind das Göttliche, das Leere Bewusstsein, die Quelle und Projektionsfläche von absolut allem, was je erscheinen wird - und werden nie etwas anderes sein. 🙏🔱🕉☯️

74 Leute mögen diesen Artikel. 18 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: