FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 06.05.2019 02:11

Es gibt tatsächlich einen einzigen, guten, aufrichtigen Grund ohne jegliche Risiken und Nebenwirkungen, die Welt zu verbessern:

Keinen Grund zu haben, es einfach aus dem Impuls, der Laune des Moments, der gelassenen, schieren Freude an und Liebe zum GANZEN Sein, allem Positiven und Negativen, das darin erscheinen könnte heraus ohne Ängste und Hoffnungen, Konzepte und Ziele rücksichtslos zu tun.

„Spirituelle" Menschen pflegen die Idee des selbstlosen Handelns ohne Erwartungen meist nur als Konzept, als schönes Ideal, als edle Vorstellung, die sie gar nicht dauerhaft verwirklichen können und wollen, weil ihnen sonst Sinn und Ziel für ihr Ego verloren ginge.

Das kommt ihnen auch natürlich sehr entgegen, denn bei aller Kunst, sich besser zu denken und reden, als man wirklich ist, können die Meisten die Erinnerungen, wie oft sie täglich ihren eigenen, spirituellen Idealen nicht gerecht werden konnten, weil der gegenwärtige Impuls einfach viel stärker war, nicht vollständig beiseite schieben.

Natürlich sind wir alle völlig unberechenbar, können Tage, Wochen, Monate, Jahre, Jahrzehnt hindurch immer genau die gleiche, langweilige Person spielen, uns selbst und allen anderen etwas vormachen, jedem Impuls versuchen zu widerstehen, der uns aus der Illusion der Sicherheit unserer vorgestellten Persönlichkeit heraus reißen könnte - und im nächsten Augenblick von einem Impuls so getriggert werden, dass der Verstand völlig außer Betrieb gesetzt wird und wilde, animalische Instinkte, biologische Programme zum Schutz unserer Existenz und Art oder gar artübergreifende Verteidigungs- und sogar aggressive Eroberungsprogramme uns alle Ideale und Konzepte von Moral, Anstand, Menschlichkeit, Wohlwollen, Liebe, Mitgefühl, Spiritualität, Evolution und Weltverbesserung für einen Moment vollkommen vergessen lassen.

Der ständige Kampf gegen und um die Impulse, die sich nicht kontrollieren lassen, erzeugt genau die Spannung, den Stress in vielen Menschen, der sie dann zum Affekt neigen lässt und sie gleichzeitig so viel Kraft kostet, dass sie dem völlig wehrlos erliegen und sich immer tiefer hinein steigern.

Handeln ohne Grund und Erwartungen, Nicht-tun, ist die einzige Möglichkeit des Selbstlosen Handelns, denn jede andere Handlung verfolgt einen egoistischen Zweck, hat ein emotionales oder rationales Motiv, das Sein zu manipulieren.

Dass dies immer zum eigenen Vorteil geschieht, und sei es nur dem Gefühl, gut oder besser als andere zu sein, lässt sich natürlich wunderbar hinter jeglicher Form von Hilfsbereitschaft und Mitgefühl verstecken und leugnen.

Aber es wird wohl kaum einen Menschen geben, der sich nicht darüber freut, also keinen Vorteil daraus bezieht, wenn er sich wünscht, dass es anderen Wesen gut geht und das durch seine geschickten Manipulationen auch erreicht.

Zu handeln aus einem anderen Grund als einfach dem Impuls, der Laune des Moments, der gelassenen, schieren Freude an und Liebe zum GANZEN Sein, ohne Sinn, Zweck und Ziel verstärkt immer die Identifikation mit dem Ego, bläst es auf, verstärkt die Trennung, erzeugt damit innere Widersprüche, Ängste, die Illusion von Macht und Sicherheit, Wünsche und Zweifel, Überheblichkeit, Schmerz und Leid.
Wofür dann natürlich meistens im Außen nach den Schuldigen gesucht wird.

Grundlos, ohne Ziel und Zweck einfach sein und handeln ist unsere wahre Natur, was wir als Kind auch alle mal wussten und konnten, aber vollkommen verlernt haben. Seltsamer Weise empfinden das dann offenbar viele Menschen auch noch als positive Entwicklung, Fortschritt, Evolution.

Dabei genügt es doch völlig, sich einfach daran zu erinnern, um sofort wieder in den natürlichen Fluss mit dem Sein einzutauchen, um sich wieder von ihm ganz mühelos und in Freude tragen zu lassen.

0 Leute mögen diesen Artikel. 0 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: