FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 29.03.2019 14:43

Die Welt, der Kosmos, das Universum, so konstant, fest, verlässlich und unumstößlich, so objektiv und absolut es mitunter auch erscheinen mag, existiert nur im persönlichen Bewusstsein und selbst da nicht über den Moment hinaus.

Die Welt scheint gewissen Regeln und Gesetzen zu gehorchen, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zutreffen, aber ebenso aus der gespielten Rolle heraus von einem Augenblick zum anderen ohne jeden erkennbaren Grund vollkommen versagen.

Eine nette Begründung bietet Carlos Castaneda mit seiner Erklärung des Modells der alten Tolteken vom Montagepunkt an:

Die Welt IST fest, aber auch fließend, gehorcht mehr oder weniger festgelegten Regeln, die aber nur GENAU an DER Stelle gültig sind, an der sich der Montagepunkt gerade befindet - die Welt wird genau an dieser Stelle genau so, wie sie gerade erscheint, MONTIERT.

Gerät er in Bewegung, wie etwa durch Drogen, einschneidende oder erschütternde Erlebnisse oder Manipulation, dann ist die Welt nicht mehr ein festes Gebilde, folgt keinen feststehenden Regeln und Gesetzen mehr. Sämtliche Erscheinungen, ob nun in der Welt, die da draußen erscheint, oder am eigenen Körper und Bewusstsein, absolut alle Gedanken, Gefühle und Wahrnehmungen können sich ohne jede Erklärung oder Begründung von einem Moment zum anderen vollkommen auflösen oder ganz neue entstehen. Wie etwa Krankheiten, Allergien, Traumata, Gewohnheiten.

Alles, was existiert, tut das genau JETZT an genau der Stelle, an der sich der Montagepunkt gerade befindet und entsteht jeden Augenblick immer wieder aufs Neue genau so, wie es erscheint, solange er nicht bewegt wird.

Also existieren all die BÖSEN Menschen wie etwa Politiker, Militärs, Manager, Tierquäler, Ausbeuter, ebenso wie alles andere, was in der Welt "da draußen" negativ erscheint, nur genau in DEINEM BEWUSSTSEIN, genau an der Stelle, an der sich DEIN festgefahrener Montagepunkt gerade befindet. Und es kann nur so lange weiter existieren, WIE DU DICH weigerst, DICH, DEINEN Montagepunkt, innerlich zu bewegen. 🙏🕉

61 Leute mögen diesen Artikel. 10 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Suche in Posts

suchen nach: