FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 17.02.2019 21:46

DAS WORT ZUM SONNTAG

Im Grunde ist absolut alles, das wir denken, reden und schreiben eine Luftnummer, ein theoretisches Gebäude aus Vorstellungen, eine Illusion, ko(s)mische Selbst-Gespräche im wahrsten Sinne des Wortes.

So ist auch dies hier, wie alles in Facebook, eine reine philosophische Spielerei. Ganz egal, wie ernsthaft, authentisch und gut oder schlecht wir uns dabei fühlen.

So ist auch die folgende Idee nur ein weiteres Konzept und keine absolute Gesetzmäßigkeit (die es sowieso nicht gibt, auch wenn wir das noch so sehr glauben wollen), sondern nur etwas, das sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit so verhält:

Wenn wir uns, aus welchen Gründen auch immer, überwiegend auf das Negative konzentrieren, hat das einen negativen Einfluss auf den Abschnitt des kosmischen Bewusstseins, der unsere gespielte Rolle ausmacht.

Das mag zunächst nur einen Einfluss auf unsere Gedanken haben, wird aber tendenziell immer mehr zur Regel, je mehr wir es zur Gewohnheit werden lassen.

Daher werden alle notorischen Weltverbesserer auch zunehmend gratis mit immer neuen Problemen versorgt, die sie glauben lösen zu müssen.

Da unser Körper Teil dieses Rollenbewusstseins ist, bleibt natürlich auf die Dauer selten aus, dass er von diesem Spiel in Mitleidenschaft gezogen wird.

In der Medizin ist heute die Ansicht, dass die meisten Krankheiten auf einen „fehlerhaften“ Umgang mit den Gedanken und Gefühlen, also ein sich hinein steigern zurück zu führen sind, weitgehend etabliert. Man nennt das dann vornehm „psychosomatisch“.

Der beste, einfachste und zuverlässigste Weg, sich vor einer Lawine von Problemen, die sich schließlich auch körperlich manifestieren können ist also, nicht jedem negativen Gefühl und Gedanken auf den Leim zu gehen und es um jeden Preis aus der Welt schaffen zu wollen.

Vertrauen ist gut - wenn es genau jetzt mit dem Rollenbewusstseins im Einklang ist. Genauso, wie Kontrolle. Dauerhaft das Eine oder das Andere für immer absolut richtig erklären zu wollen dagegen in den meisten Fällen selten dämlich. 😉😂😊🕉

56 Leute mögen diesen Artikel. 9 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: