FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 13.02.2019 15:55

Existenz, das Leben, die gedachte und gefühlte Realität samt allem, was darin erscheint, einschließlich der eigenen Person, braucht ihren Spiel-Raum.

Wird der zu eng, dann wird es für die gespielte Person sehr schnell ungemütlich.

Andererseits braucht Existenz, auch der Person, Grenzen, Trennung, eine innere Spaltung des Spiel-Raums, um überhaupt möglich zu werden, Wahrnehmungen und Vorstellungen, Gedanken und Gefühle zu er-fahren.

An diesem scheinbaren Widerspruch kann man leicht scheitern, wenn man sich ausschließlich als das Ich, die Person, die gespielte Rolle begreift.

WIR sind der Spiel-Raum, sowohl die Leere, in der alles erscheint, als auch die Fülle, die Erscheinungen, die gespielte Rolle. Man kann sich nicht auf eine Seite schlagen, an sie klammern, ohne "hängen" zu bleiben, aus dem Gleichgewicht zu kommen - wenn auch nur in der persönlichen Erfahrung der gespielten Rolle. 🕉🙏

36 Leute mögen diesen Artikel. 6 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: