FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 30.11.1999 00:00

ES gibt zwar nichts, was wir tun könnten oder gar müssten, um die Welt zu verbessern, besser, schöner oder gerechter zu machen, dafür zu sorgen, dass irgend welche Wesen sich besser fühlen, ohne dass sich dafür andere Wesen schlechter fühlen.
Dafür aber umso mehr Menschen, die sich das pausenlos verzweifelt versuchen einzureden - meist mit eher mäßigem Erfolg, der nur kurze Zeit anhält.

Das hat scheinbar die Verschiedensten Gründe, lässt sich aber generell auf den Versuch zurück führen, dem eigenen Leben über sich selbst hinaus einen Sinn zu geben.

Wobei es auch meist bleibt: wenn man dann tot ist, könnte man sich auf die Schulter klopfen und den Ruf genießen, den man dadurch erworben hat, wenn das noch möglich wäre.

Zu Lebzeiten dagegen dürften sich die ganzen Anstrengungen, das Sein in diesem Leben, der Identifikation, der gespielten Rolle, perfekt zu machen, was ES ja schon längst IST und das kurzlebige Gefühl der Anerkennung als besonders „guter" Mensch gegenseitig aufwiegen.

Wenn dieses Spiel immer anstrengender wird, es immer unmöglicher wird, es allem und jedem besonders angenehm zu machen, sich dieselben Widersprüche, Konflikte und Widerstände im Außen ständig wiederholen, ist das ein untrügliches Zeichen, dass man das Wesentliche aus den Augen verloren und das eigene Wohl einem Konzept geopfert hat.

So kann man spielend Ananda, das Paradies, das ganze Leben zu einem nie enden wollenden Problem machen, das unbedingt gelöst werden muss.

So oder so ändert sich nichts am SEIN, nur dass man ES gefühlt als ständigen Kampf und Stress erfährt. Und dann natürlich von allen erwartet, dass sie es auch tun.

Mehr, als reines SEIN geht nicht - und weniger auch nicht.

Alles, was wir NICHT aus reiner Freude am SEIN tun, ist ein Konzept, ein Prinzip, was wir unbedingt zu beweisen versuchen, koste es, was es wolle, führt in Erwartungen und Ängste, in Vorstellungen, dass ES irgendwann „besser" wird.

ES wird aber nie besser, weil es ohnehin immer perfekt IST. 🕉️😊💖💞

In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: