FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 10.04.2018 09:04

Wenn ich schreibe, alles ist göttlich, dann meine ich damit nicht, dass irgendein allmächtiges, allwissendes Über-Ego alles hier in Maya perfekt durchdacht und geplant hat und uns ständig vor unsägliche neue Aufgaben und Prüfungen stellt.

Das ist nur Projektion der Person, der gespielten Rolle, die gern selbst göttlich sein möchte und deshalb immer alles „richtig" machen will, obwohl ohnehin schon alles, was geschieht, sowohl richtig als auch falsch ist.
Es ergibt sich vielmehr alles einfach absolut perfekt und göttlich im fließenden Sein, wenn man das Ganze erkennt.

Jeder jedes Problem, Zweifel, jeder innere oder äußere Konflikt ist nur die Folge der primären Spaltung des Selbst, des Geistes, des Göttlichen auf der einen und der gespielten Figur auf der anderen Seite.
All das beruht nur auf der Illusion der Trennung, die überall hin projiziert wird und scheinbar pausenlos Entscheidungen verlangt, oft immer wieder die selben, um dem wahren Sein, dem Geist, dem Göttlichen wieder näher zu kommen, obwohl nie jemand auch nur einen Millimeter davon entfernt ist - außer in seinen Vorstellungen in der Rolle.

Absolut ALLES ist göttlich, weil sich in ALLEM das göttliche realisiert. Wir können es aber nur erkennen, solange wir uns dessen bewusst sind, dass auch wir göttlich, ein unteilbares Ganzes sind, das sich in den Erscheinungen im Außen spiegelt und dort die vermeintlich besiegten negativen Eigenschaften wahrnimmt und verurteilt.
Daraus kann absolut nichts entfernt und auch nichts hinzugefügt werden, denn WIR sind SCHON das Ganze.

Was auch immer wir in unserer scheinbar vom Ganzen abgespaltenen Rolle ablehnen, verurteilen, verhindern oder ändern wollen, ist nur etwas in uns, ein Teil von uns, der sich perfekt und harmonisch ins Ganze einfügt.

Wir erkennen es nur nicht mehr, weil wir vergessen haben, dass es gar kein Draußen gibt, wo wir etwas loswerden oder womit wir uns ergänzen könnten, damit wir auch endlich perfekt sind und uns vollkommen ganz fühlen können.

Das können wir immer, jederzeit, wenn wir die Vorstellung der inneren Spaltung, der primären Trennung von Ich und Geist, Gott oder dem Abstrakten einfach annehmen, anstatt innen wie außen dagegen anzukämpfen, dieser Illusion aber nicht mehr weiter folgen.

Wir SIND schon PERFEKT, absolut göttlich, jeden Augenblick des Lebens, sind Teile, die sich völlig harmonisch ins Ganze einfügen und gleichzeitig das Ganze, in dem Harmonie und Gleichgewicht herrschen, die niemals gestört werden könnten.

Wir können niemanden verletzten, niemandem Schaden zufügen, niemanden beschützen, retten, heilen, wacher oder bewusster machen, außer uns selbst - und damit automatisch ALLE. Indem wir UNS SELBST ein erfülltes Leben gönnen.

Wer um andere zu schützen, fördern, heilen, retten sich selbst, seine göttliche Natur und seine Erfüllung vergisst, weil er damit hofft, endlich wieder ganz göttlich zu werden, bewirkt genau das Gegenteil: er verstärkt die innere Spaltung, schnürt sich von der inneren Quelle seiner Kraft und Freude ab, hat gar nichts mehr, was er fließen lassen könnte, um wirklich Anderen eine Freude machen zu können.

WIR SIND SCHON GÖTTLICH. ALLE. AUSNAHMSLOS. Und UNSERE Freude ist die einzige Quelle der Kraft, die uns Erkenntnis, Liebe und Mitgefühl überhaupt erst ermöglicht.

AHAM BRAHMASMI - अहं ब्रह्मस्मि - WIR sind göttlich, wir sind Vijñānabhairava - विज्ञानभैरवतन्त्र - DAS GÖTTLICHE BEWUSSTSEIN. 🕉️💖💞😍

0 Leute mögen diesen Artikel. 10 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: