FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 09.01.2018 17:33

Ich geb's ja zu, was ich hier so poste, ist oft sehr widersprüchlich. Eben so paradox wie das Leben selbst.

Auch wenn das alle und keine spezielle Ursache hat (wenn man mal vom möglicher Weise vor langer Zeit passierten Urknall absieht), verfolge ich auch keine persönliche Absicht damit, will niemandem helfen, niemanden belehren, entleeren, heilen, befreien, erleuchten.

Es schreibt sich halt genau das, was sich so gerade schreibt durch mich. Oft träume ich es einfach vorher Wort für Wort und manchmal fließt es einfach so aus dem Moment heraus.

Alles ist in Ordnung, vollkommen perfekt, genau jetzt, war es schon immer und kann, darf und wird es auch bleiben.
Auch wenn sich Einige immer wieder einzureden versuchen, das wäre nicht so, sie müssten es reparieren, verbessern, entwickeln, heilen, absichern - sie wüssten halt sonst nichts mit sich anzufangen und wozu sie überhaupt hier sind.

Natürlich könnten wir uns auch alle einfach in eine Ecke setzen und nur noch meditieren, bis dieser Anfall Leben zu Ende ist. Es würde nichts am Sein ändern.
Genauso wenig, wie die ganzen blinden Aktionen, mit denen wir es ständig zu verbessern und entwickeln versuchen.

Ich habe prinzipiell alles UND nichts gegen Ideen, Konzepte, Vorstellungen, was man mit diesem Leben so anstellen könnte, spiele genauso gern damit, wie alle.

Das Einzige, was mir nicht gefällt, sind völlig fest gefahrene Ideen, Konzepte und Strukturen, die blind und dogmatisch befolgt werden, ganz egal, worum es geht, ob Magie, Religion, Sex, Drogen, Ernährung, Spiritualität, Philosophie, Rationalität, Frieden, Liebe, Freude, Gewalt, die Leere, Stille, das Nichts - eben alles wahllos als positiv oder negativ gewertete, was so spontan in Erscheinung tritt.

Ich bin eher für geistige Beweglichkeit, Neugier, das ewige Erforschen der unendlichen Möglichkeiten des Bewusstseins, in dem alles erscheint und wieder verschwindet. 🕉️

0 Leute mögen diesen Artikel. 36 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: