FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 25.09.2017 13:05

Menschen, die glauben, „Macher" zu sein, was aus persönlicher Perspektive völlig real erscheinen kann, aus kosmischer Perspektive aber sowohl Realität, als auch pure Einbildung ist, müssen halt immerzu was machen.
Nicht weil das wirklich so wäre und irgend etwas bewirken würde, sondern weil sie befürchten, sonst die Kontrolle zu verlieren, die sie nie hatten.
Es ist ein soziales Konstrukt, ein Konzept, was nur allzu gern geglaubt wird, dass irgend ein Jemand für sich selbst sorgen könnte, eben weil es die Illusion von Unabhängigkeit und Kontrolle, eines freien Willen ermöglicht. Das ist natürlich EINE Wahrheit, aber nicht DIE Wahrheit.
DIE Wahrheit ist immer größer als Konzepte und einseitige, dualistische Perspektiven. Da sind Widersprüche kein Hinderungsgrund.

Deshalb können und dürfen wir uns einbilden, wir würden die Miete zahlen, oder der, von dem wir das Geld bekommen, oder die, die das Geld gedruckt haben, und alle können sie NICHT für sich selbst sorgen, denn ohne Erde wächst nun mal nichts, was sie essen könnten. Und die Erde steht da auch wieder nur symbolisch für das Abstrakte, die unbegreifliche Quelle, der alles Sein entspringt.

Und wehe, jetzt beschwert sich nochmal einer, ich würde nicht für ihn sorgen! 🕉️☯️😇

0 Leute mögen diesen Artikel. 21 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: