FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 15.08.2017 11:34

Wer sich Sorgen macht, muss sich zumindest keine Sorgen machen, das ES zu langweilig wird.

Leute, die sich Sorgen machen und Anderen oder den Umständen die Schuld geben, begeben sich in einen teuflischen Kreislauf von Manipulation.
Sie glauben, sie würden manipuliert, sich Sorgen zu machen (ja, richtig, SIE machen sich selbst Sorgen und merken es nicht mal) und müssten dann Andere - oder gar das Universum - manipulieren, damit aufzuhören.

Das führt genau zu den zwischenmenschlichen Spannungen, wegen denen sie sich dann unter anderem Sorgen machen - von der Unzufriedenheit mit den eigenen Eigenschaften, Gedanken, Gefühlen und Verhalten und denen der Anderen über harmlose, aber ebenso sinnlose Diskussionen, um Recht zu haben, bis zum Krieg.

Sorgen kann man nur loswerden, wenn man aufhört, sie sich zu machen, also selbst erst einmal die volle Verantwortung dafür zu übernehmen.

Aber man muss sie auch gar nicht loswerden. ES reicht vollkommen, sich nicht mit ihnen zu identifizieren und durch sie zu definieren. ☯️🕉️

0 Leute mögen diesen Artikel. 17 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: