FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 28.05.2016 23:03

Wir alle sind im Dualismus, haben zumindest die Vorstellung eines physischen Körpers, mit dem wir in dieser Welt agieren und wahrnehmen, die Welt erfühlen - ganz egal, wie sehr wir das leugnen und versuchen vor uns und Anderen zu verbergen.

Wir alle haben Vorlieben und Neigungen, mögen Dinge und andere nicht, lieben die Schönheit, verehren Wahrheit und das Gute, auch wenn wir das mitunter ganz unterschiedlich definieren.

Wir alle haben Ziele, möchten bestimmte Dinge erreichen und andere verhindern, auch wenn wir das aus Angst oft nicht einmal uns selbst gegenüber eingestehen - ganz besonders diejenigen, die sich im Nichts, im NoThing zu verkriechen versuchen.
Sie wollen damit ganz einfach nur verhindern, ihren vermeintlich erreichten Status der Gleichgültigkeit allem gegenüber zu verlieren, wollen damit auch nur ihr Ich schützen vor unangenehmen Erfahrungen.

Doch dieser Zustand hat nichts mit Erleuchtung und Freiheit zu tun, wenn wir nicht bereit sind, ihn jederzeit auch wieder aufzugeben - sondern er ist ein Gefängnis für unseren Geist, eine Illusion der Sicherheit, die nur gar zu oft schon in der kleinsten Diskussion zerbröckelt und in eine feindselige Verteidigungshaltung und nicht selten den direkten Gegenangriff, psychische und physische Kriegsführung umschlägt.

Ist das die heiß ersehnte Freiheit, wenn man ständig auf der Hut sein muss, seinen hart erarbeiteten Gleichmut nicht wieder zu verlieren und bei seiner geringsten Bedrohung in Unbeherrschtheit, Arroganz und offene Feindseligkeiten wie Beleidigungen gerät, mitunter auch in Situationen führt, wo nur noch totale Ablehnung, Verweigerung jeder weiteren Kommunikation als letzter Ausweg bleibt?
Wenn man ständig in Situationen gerät, wo man sich gezwungen sieht, seine Überlegenheit zu demonstrieren, die Anderen so richtig unter buttern muss, anstatt von Mensch zu Mensch als gleichwertige Ausdrücke des einen Seins auf Augenhöhe zu kommunizieren?
Wenn man immer wieder hilflos den Impulsen ausgeliefert ist, gezwungen ist, ihnen zu folgen und sich hinterher fadenscheinige Rechtfertigungen zurecht legen muss, bei denen man die ganze "Schuld" auf die Anderen, deren Dummheit und ihre Schwächen schiebt?

So sieht für mich kein gelassenes Ruhen im Sein aus. Das ist für mich auch keine in irgend einer Weise bessere, erstrebenswertere Lebensweise.

Für mich ist das nur Flucht vor dem Leben, vor den Unabwägbarkeiten, die es mit sich bringt, vor den ewigen Begegnungen mit dem Unbekannten, die uns erst lebendig fühlen lassen - und selbst das glückt ja immer nur für sehr kurze Zeit, wie man immer wieder deutlich sehen kann.

Leben ist Lernen, immer wieder dem Unbekannten bewusst entgegen treten und immer wieder versuchen, es zu verstehen - ohne die Hoffnung, das jemals wirklich zu erreichen.

Klar braucht das Abenteuer Mensch sein auch mal Pausen, und ES ist ja sowieso schon, perfekt und wunderschön. Aber wer dem Abenteuer Leben, der Erforschung des Unbekannten, nur noch auch Angst oder Bequemlichkeit aus dem Weg geht, mach seine scheinbar erreichte Freiheit gleich wieder zunichte und wird wieder zum ohnmächtigen Opfer der Impulse, seiner Gefühle.

Jeder neue Tag ist ein Aufbruch ins Unbekannte, ein spannendes Abenteuer, an dem es viel zu lernen gibt.

Foto: Am Donnerstag wieder mal auf dem Weg zum Bahai Tempel den herrlichen Blick auf die Mainmetropole eingefangen.

53 Leute mögen diesen Artikel. 53 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: