FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 03.02.2016 04:08

Guten Morgen, liebe Facebook Freunde,

ich möchte mich wieder mal ganz herzlich bei euch allen für eure Freundschaft, euer Interesse an meiner Seite hier, eurer Freude daran und all die lieben, neugierigen und manchmal auch kritischen Kommentare danken.

Ich nehme an, ihr wisst, oder ahnt zumindest, dass es mir persönlich hier nicht darum geht etwas zu bewirken, Aufmerksamkeit, Lob oder Anhänger zu sammeln, ich keine materiellen Zwecke verfolge und auch keinen großen Besen habe, mit dem ich jemanden bekehren möchte.

Ich teile hier einfach nur meine persönlichen Gedanken und Gefühle, Erkenntnisse und Erfahrungen, womit dann sowieso jeder anfängt, was er will - oder in einem bestimmten Augenblick gerade kann.

Ich bin kein erklärter oder selbsternannter Lehrer, Meister, Guru oder "Leerer", so etwas würde ich mir nie anmaßen. Ich bin einfach nur ein Mensch, eine Person, die ihren materiellen Teil, ihr Ich, ihr Ego genauso liebt und annimmt, wie ihren abstrakten Teil, ihr Selbst, ihren Geist - und diese versöhnt hat.

Der Kosmos, mit allem, was sich darin befindet, also auch wir, sind schon perfekt, waren es schon immer und werden es immer Sein. Dennoch können auch wir uns entwickeln,verbessern, ja, müssen, denn Leben bedeutet nun mal Veränderung, Entwicklung, Wachstum und Stillstand bedeutet Tod.
Und deshalb kann ich mich, obwohl alles und wir alle schon perfekt sind, über jede Entwicklung und Verbesserung, über jede Erkenntnis, sei es nun meine Eigene, oder die Anderer, von Herzen freuen.

Perfektes Sein, Ruhe, Frieden und tiefe innerer Freude sind kein Widerspruch zu Entwicklung und Verbesserung, denn Sein und Werden sind Nicht-Zwei, sondern lediglich verschiedene Aspekte des Ganzen, des Kosmos, des All, unseres wahren Selbst.
Nur die Person stolpert immer wieder mal ganz gerne über diesen Scheinwiderspruch, wenn wir den Verstand dafür einzusetzen versuchen, etwas zu erreichen oder verhindern, anstatt zum Verstehen.

So wünsche ich euch allen einen aufregenden, spannenden Tag voller Ruhe, Frieden und tiefer innerer Freude, gelassenes, perfektes Sein und eine aufschlussreiche, erfüllende Entwicklung.

Alles Liebe.

92 Leute mögen diesen Artikel. 28 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: