FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 04.01.2016 22:47

Der Urknall - oder: wie fing eigentlich alles an?

Wir bewegen uns, was den Urknall angeht, auf recht dünnem Eis. Er gilt ja als der Ursprung unseres bekannten (oder eigentlich eher weitgehend unbekannten) Universums. Wir vermuten, dass ES vor ihm keine Zeit gab. Was ja an sich schon Paradox ist, denn ohne Zeit kann sich natürlich auch gar kein Urknall ereignen. Immerhin ist ein Ereignis ja durch einen zeitlichen Anfang, Ablauf und ein Ende definiert.

Nicht mal Raum soll es gegeben haben, obwohl ja jedes Ereignis, also auch der Urknall, einen Raum braucht, in dem es sich entfalten kann.

Es liegt eher der Verdach nahe, dass diese Urknall-Theorie nichts weiter ist, als ein Spiegel des persönlichen Lebens, beginnend mit einer Geburt eines subjektiven Bewusstseins in eine vermeintlich objektive Welt, die natürlich aus dessen subjektiver Perspektive vorher gar nicht da war.
Man interpretiert offenbar einfach alle persönlichen Wahrnehmungen und Vorstellungen im Versuch der Erkenntnis des Ganzen, in ein geschichtliches Ereignis vor sehr sehr langer Zeit, was sich dadurch einer direkten Überprüfung entzieht.
Dadurch wird es ein Leichtes, alle Vorstellungen vom Urknall durch das Lenken der ganzen Aufmerksamkeit auf geeignete Beobachtungen und Schlüsse zu untermauern.

Der Urknall, oder zumindest eine stark abgemilderte und enorm verzögerte Form davon, bildet also scheinbar eher gesamte bisherige Leben eines Subjekts, was sich selbst darin spiegelt.

Indessen gab es aber augenscheinlich bereits zuvor unendlich viele Subjekte, die ihrerseits eine objektive Welt wahr genommen haben wollen, sei es nun intellektuell, oder rein durch gewahr werden von Sinnesinformationen.

Gehen wir mal, aller scheinbaren Beweise zum Trotz, einfach davon aus, dass alles, was vor der eigenen Geburt liegt, reine Vorstellung ist, und alles dem Leben Folgende ebenso. (Alles dazwischen genau genommen auch, aber es ist eben gleichzeitig auch die subjektive Wahrheit).

Das legt den Schluss nahe, dass der Urknall schon mal nicht irgendwann vor sehr sehr langer Zeit passiert ist, sondern er erst mit der eigenen Geburt des subjektiven Bewusstseins begann.
ES unterstützt natürlich ebenso die Vermutung, dass er noch gar nicht abgeschlossen ist, denn immerhin scheinen wir ja immer noch zu leben, und wenn der Urknall tatsächlich eine Projektion der persönlichen Wahrnehmung wäre, fände er auch gerade in diesem Moment noch statt.

Nun ist der Urknall aber ja letzten Endes nichts weiter, als ein momentaner Inhalt im subjektiven Bewusstsein, entsteht also praktisch immer genau dann, wenn ihn jemand versucht, sich vorzustellen.
Deshalb ist der Urknall, wenn überhaupt, dann immer nur genau JETZT!

ES hat offensichtlich weder Anfang, noch Ende und entzieht sich längerfristig auch jeder Festlegung auf irgendwelche bestimmten Eigenschaften. Nicht einmal auf gar keine Eigenschaften.
So wird jeder, der glaubt, einen Ausweg aus der Dualität und damit die Befreiung vom Leid gefunden zu haben und weiter als geistiges Wesen in der materiellen Welt existieren zu können, früher oder später eines Besseren belehrt. Zumindest, was seine gegenwärtige physische Erscheinungsform angeht.

Das Selbst, das, was wir wirklich sind, ist freilich unsterblich, kennt daher keine Angst, hat kein Problem mit Schmerz und Leid, sondern ist immer im reinen Sein und liebt ALLE Erscheinungen um ihrer Selbst willen, ausnahmslos.

Beides sind vollkommen gleichwertige Aspekte des Seins, des ewigen Jetzt, die widerspruchslos immer nebeneinander bestehen, ob wir das nun in einem bestimmten Augenblick erkennen, oder nicht - und auch ganz egal, ob wir ES leugnen und zu Nichts zu erklären versuchen oder nicht. ES macht sich da absolut gar nichts daraus, sondern bringt ganz unbekümmert immer neue Wesen und Erscheinungen hervor.

All DAS sind WIR, waren ES schon immer und werden ES immer sein. Im Urknall, dem ewigen jetzt ...

28 Leute mögen diesen Artikel. 99 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: