FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 19.12.2015 15:52

Wenn Jemand etwas nicht verstehen oder sich nicht vorstellen kann, ist das keine Dummheit oder Sturheit, sondern nur der ganz natürliche Schutz des Ich, der Selbsterhaltungstrieb, eine Grundfunktion des Lebens.

Das trifft natürlich ganz besonders auf das Nichts zu. Welchen Nutzen sollte es für das Ich haben, sich mit dem Nichts zu beschäftigen, gar zu erkennen, dass es selbst dieses Nichts ist, dass all die Erscheinungen, die das Leben so lebenswert machen, nur Vorstellungen im kosmischen Bewusstsein sind?

Also lieber das Nichts ignorieren, negieren, leugnen - nur Nichts annehmen, was an den Vorstellungen des Ich von sich selbst kratzen könnte.

Die bewusste Erfahrung, dass Nichts und Alles, Leere und Fülle nicht getrennt sind, sondern erst gemeinsam den leeren Raum, in dem die Erscheinungen auftreten, und die Erscheinungen - und damit jede Form von Existenz - überhaupt erst ermöglichen, nicht nur als Modell oder theoretisches Konzept, sondern als erlebte, praktische Erfahrung, erfordert es, den größten aller Schrecken, die schlimmste aller Vorstellungen, das Ende der eigenen Existenz als Ich vollkommen anzunehmen.

Es ist natürlich paradox, dass genau diese völlige Aufgabe jeder Vorstellung vom Ich, der eigenen Person, dieser ermöglichen soll, zu erkennen, was sie wirklich ist, und daher verweigert das Ich schon jede Idee oder Vorstellung, das zu tun - sich selbst völlig aufzugeben.
Und doch ist es der einzige Weg, zu erfahren, was ES wirklich ist - und dass das Ich überraschender Weise dabei keineswegs verschwindet, sondern eben in seiner wahren Natur erkannt wird.

Das Ich verschwindet dabei nicht, wird nicht zu Nichts, sondern ganz im Gegenteil, es wird bis in die Unendlichkeit ausgedehnt, begreift sich selbst als das ewige, unendliche kosmische Bewusstsein, in dem sich alle Existenz abspielt.

Alle scheinbaren Widersprüche und Unmöglichkeiten ergeben plötzlich einen Sinn, der ganze Kosmos offenbart sich als reine Liebe zum ganzen Sein, die sich in allen Erscheinungen ausdrückt, alles verwirklicht, auch das absolut Unvorstellbare - und DAS gleichzeitig und an jedem Ort.

Allein das Festhalten an den Vorstellungen von Ich, der Eigenen Person und der Beschaffenheit der Welt verhindern diese Erfahrung des All-Eins-Seins, dieses vollkommene Eintauchen ins reine Sein an sich, was so unbeschreiblich, so unermesslich ist, dass es mit Worten immer nur angedeutet werden kann - und mit nichts, was ein Ich in der physischen Existenz erfahren kann, auch nur annähernd vergleichbar wäre.

Es ist, wie wenn man die schönsten Momente des Lebens alle in einem einzigen Augenblick erfährt, so atemberaubend schön, dass es vollkommen den Verstand auslöscht und gleichzeitig neu geboren werden lässt.
Und genau deshalb ist ES das, wovor das Ich sich am meisten fürchtet, weil es sich mit dem Verstand gleich setzt, obwohl ES doch so unendlich viel mehr ist.

So leben wir die Lüge unseres Ich, diese Idee einer begrenzten Person, erfahren das als Gefangenschaft in Schmerz und Leid, so lange, bis wir bereit sind, den schützenden Cocon des Ich zu verlassen, hinaus zu treten in das Ungewisse, das Unbekannte, die Unendlichkeit, die unsere wahre Natur ist.

Natürlich gaukelt uns das Ich immer wieder vor, dass wir das nicht dürfen, zeigt uns Menschen, die es versucht haben und dabei scheinbar verrückt geworden sind. Und natürlich ist auch das eine Wahrheit, aber was da verrückt, zu recht gerückt wird, ist nur die Vorstellung von dem, was man selbst ist, nicht das, was wir wirklich sind - denn das erscheint jedem, der sich für normal hält, vollkommen verrückt - weil ES eben Alles UND Nichts, Fülle UND Leere gleichzeitig ist.

Om Nama Shivaya ॐ

40 Leute mögen diesen Artikel. 29 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: