FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 18.09.2015 12:22

Ein guter Leerer stört sich nicht an der Illusion, an Maya, dem Schein der materiellen Existenz, der abgetrennten Person, des Körpers.

Es gibt inzwischen Millionen Menschen auf dieser wundervollen Projektion eines Planeten, die erwacht sind, hier verweilen und die Show genießen. Sie sind, wie alle anderen Menschen auch, nur Projektionen und wissen es.

Ein guter Leerer scheint die Vorstellung der Person anzugreifen, sie immer wieder bis ins Mark zu erschüttern, um deren wahre Natur bewusst zu machen. Nicht, weil er glaubt, etwas besseres zu sein und andere beleeren zu müssen, sondern aus dem reinen Impuls im Jetzt heraus.

Ein Lehrer ist kein Leerer, kein erwachtes, bewusstes Wesen, sondern eine egozentrische Person, die sich vormacht, aus Mitgefühl zu handeln.
Echtes Mitgefühl ist reines Sein, reines Mitfühlen ohne jedes Motiv, zu helfen, einzuschreiten, etwas zu verbessern - alles andere ist getarntes Selbstmitleid, gemischt mit Überheblichkeit.

Ein guter, aufrichtiger, wahrhaftiger Leerer ist sich bewusst, dass seine Person nur Projektion ist. Er ist bewusster Mittler des Geistes, des Abstrakten, und der wahren Natur jeder seiner Handlungen als Täuschung, Projektion bewusst.
Dennoch handelt er, wie jede andere Person, aus dem spontanen Impuls heraus, als ob er eine wirkliche Person und seine Handlungen von Bedeutung wären.

Wen sollte ein Leerer denn belehren? Seine Projektionen von anderen Personen, die "noch nicht so weit sind" wie er? Wen sollte ein Heiler heilen? Seine Projektionen von Kranken, die er selbst als Kranke projiziert? Nur um sich die Realität der eigenen Person und der von ihr getrennten Welt zu bestätigen, manipulieren, andere Wesen, egal ob Pflanze, Tier oder Mensch leiden lassen?

Ich kann nur immer wieder betonen: Ihr, die Welt und Ich, ja, auch Ich Bin, Gott, das Selbst, Engel, Lichtwesen, Seelen, Geister oder das Eine, das sind alles nur Projektionen im kosmischen Bewusstsein, die nur aus der Verhaftung betrachtet real erscheinen.
Da gibt es nichts dran zu verbessern, zu entwickeln,zu verwirklichen - das passiert alles nur virtuell und zur reinen Unterhaltung der Projektionen von Personen, die wir glauben, zu sein.

Weil gute Unterhaltung Spannung braucht, muss es eben die Projektionen von Gut UND Schlecht geben, die abwechselnd versuchen, die Oberhand zu gewinnen.

Darum wünsche ich allen gute und spannende Unterhaltung beim Heiler-Kranke, Lehrer-Schüler, Erleuchteter-Verhafteter, Opfer-Held Spiel - und denkt daran: ES spielt, keine Personen - die sind alle nur künstliche Figuren, wie die Rollen in einem Film, der schon längst geschrieben und gedreht ist, und den ihr euch JETZT gerade anschaut - einschließlich euch selbst und mir natürlich.

Om Nama Shivaya ∞ ॐ ∞

40 Leute mögen diesen Artikel. 46 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: