FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 21.06.2015 20:45

Auch wenn der Himmel mal in Flammen steht 🌟 darf man gelassen bleiben. Wohin der Traum vom Mensch-sein uns führen wird, weiß ohnehin niemand - auch wenn manche hartnäckig so tun als ob.



Immer nur nach Leid und Problemen suchen - wenn nicht im eigenen Leben, dann wenigstens in dem anderer Menschen oder Lebewesen - ist die Hauptbeschäftigung der Menschheit.

Dabei behaupten sie alle, sie wollten nur das Beste, aber das scheinen für sie eben Probleme zu sein.



Wir können und dürfen auch einfach nur sein - das Leben in Frieden und Gelassenheit so nehmen, wie es genau in diesem Augenblick ist - so ganz ohne Gedanken an vergangene und vielleicht kommende Probleme.

Wir können an den Vergangenen Problemen ohnehin nichts mehr ändern, und an künftig möglichen ebenso wenig, denn sie existieren ja noch gar nicht.
Ob sie irgendwann entstehen oder nicht weiß niemand, und mit gut 70 % aller Mutmaßungen liegen wir falsch.
Die restlichen 30 % können wir auch nur verhindern, wenn unsere Handlungen im Fluss sind - und das können sie niemals sein, wenn wir statt im Jetzt in unserer Gedankenwelt sind.



Wer also weiterhin unglücklich sein und sein Leben mit Leid, Kampf und Unzufriedenheit verbringen möchte, sollte sich stets um die Belange anderer kümmern, und wenn nicht sich wenigstens ausmalen, was noch so für Katastrophen auf ihn zukommen werden. Das wird mit Sicherheit eines nie: langweilig.
Aber es schwächt und frustriert auf die Dauer nur, denn der kosmische Fluss lässt sich nicht aufhalten und findet immer jemanden, der bereit ist, zu leiden.



Wer sich aber wenigstens ab und zu Momente der Ruhe, der Kraft, der Gelassenheit, tiefen Liebe und innerer Freude erleben möchte, tut gut daran, nicht immer seinen Gedanken in Vergangenheit, Zukunft und die "böse" Welt da draußen zu folgen.



Stellt euch stattdessen eine Kerze hin, zündet sie an und lasst euch von ihrem warmen Licht zärtlich berühren, geht ganz in diesen Moment, an dem ohne Gedanken nie etwas falsch sein kann.

Liebe IST - Frieden IST - JETZT. Öffnet euch dafür, ihr habt es verdient nach all den Kämpfen um Gesundheit, Gerechtigkeit, ein reines Gewissen.

Wir sind schon göttlich, vollkommen freier und unschuldiger Geist. Daran wird sich auch nie etwas ändern, ganz egal, was wir tun und lassen. Das redet uns immer nur der Verstand ein, und wenn wir ihn reden lassen, ohne ihm zu folgen, wird geschehen, was geschehen wird - aber es wird uns nicht treffen.

Om Nama Shivaya. ॐ

45 Leute mögen diesen Artikel. 24 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: