FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 23.04.2015 11:09

Die Vorstellung eines Ich und anschließende Identifikation damit lässt den unendlichen Kosmos zu einem winzigen Punkt zusammenschrumpfen.

Man erlebt sich als hilflose Person in einem übermächtigen Kosmos und ringt verzweifelt um Kontrolle, sehnt sich nach Macht, möchte Schöpfer sein, Herrscher über ein niedliches kleines Reich voller Frieden, Freude und Liebe.

Doch das kann niemals gelingen, wenn man ständig im Krieg liegt mit dem "Draußen", wohin man alles zu befördern versucht, was Frieden und Freude im "Drinnen" stören könnte.

WIR sind kein winziges, auf einen unendlich kleinen Augenblick zwischen übermächtiger Vergangenheit und Zukunft zusammen gequetschtes Ich in einem immer zu kurzen, gnadenlos verrinnenden Moment, sondern das Selbst, das reine Sein, das ewige Jetzt, was sich in immer neuen Formen zu entfalten scheint.

Wir brauchen keine Macht, müssen nicht verzweifelt unser Leben lang versuchen, Schöpfer zu spielen, uns an das Ich zu klammern und in erbittertem Kampf versuchen, alles vermeintlich Böse da draußen zu halten. Das können wir nicht einmal.

Wir sind nicht Gott, aber WIR SIND GÖTTLICH. Aham Brahmasmi. ॐ

33 Leute mögen diesen Artikel. 134 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: