FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 16.02.2015 18:54

Der Grund und die Ursache allen Seins ist der GEIST. Wenn ich über ihn rede oder schreibe, benutze ich wie viele andere auch, immer gern die Bezeichnungen ES oder DAS.

Das geschieht intuitiv, hat aber auch gute Gründe. Da wäre zum Beispiel, dass dieser GEIST, im Gegensatz zu den meisten religiösen Vorstellungen von Gott oder Göttern / innen nichts persönliches ist. Er ist sowohl persönlich, als auch vollkommen unpersönlich und kann in unseren alltäglichen Erfahrungen mal so und mal so erscheinen.

Magische und mythische Vorstellungen vom GEIST als Geister in den verschiedensten Formen sind natürlich ebenso wenig falsch, wie religiöse oder wissenschaftliche.

Auch wenn wir wohl nicht in der gewohnten Form des Denkens dazu in der Lage sind, zu verstehen, was dieser GEIST wirklich ist, können wir uns einem Verständnis intuitiv annähern.

Offenbar ist das Wissen um seine wahre Beschaffenheit in uns allen tief im Inneren vorhanden und Techniken wie Yoga und Meditation sind dazu geeignet, dieses Wissen an die Oberfläche zu befördern. Es kann jedoch auch plötzlich auftauchen, durch ungewöhnliche Lebensumstände wie Unfälle, Krankheiten, Drogen oder Liebe.

Aber auch durch gründliche Überlegung kann man dieses Wissen zu Tage fördern. Allerdings darf man dabei, im Gegensatz zu allen bisherigen Versuchen der Menschheit, dieses Wissen im kollektiven Weltbild zu verankern, der Vorstellung von GEIST keine Grenzen setzten, weil er in allem und jedem ist und jede Definition, die irgend etwas ausklammert, daher zu kurz greift.

Der GEIST ist nun mal weder persönlich, noch neutral, weder männlich, noch weiblich, weder gut, noch böse, kein gütiger und kein strafender Gott, keine guten oder bösen Geister, keine Energie, keine Materie, keine Elementarteilchen, Schwingungen oder Wellen, keine Engel, Lichtwesen oder was auch immer, sondern ALLES zusammen und doch NICHTS davon.

Nur eine spirituelle Vorstellung, die absolut NICHTS ausklammert und ALLE bisherigen Vorstellungen widerspruchslos integrieren kann, kann und darf als der Wahrheit näher betrachtet werden. ॐ

23 Leute mögen diesen Artikel. 56 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: