FB Artikel

Ausgewählte Facebook Posts von Roland Baba Zufälliger Post:   zufälliger Artikel

Beitrag vom 07.02.2015 14:58

Ich finde es immer wieder sehr amüsant, wie leicht man in die Fallen des Dualismus tappen kann.

Da sind zum Beispiel auf der einen Seite die Heiler, Entwicklungsfanatiker und Weltverbesserer, die einen großen Teil ihrer Zeit damit verbringen, nach Problemen zu suchen.
Ihnen gegenüber stehen die "Erleuchteten", für die alles schon IST und jede Entwicklung reine Illusion darstellt.

Trotzdem sind die Veränderer zwischendurch immer wieder mal einfach zufrieden oder glücklich und auch die nicht existierenden Erwachten essen, trinken, atmen, haben manchmal Schmerzen oder andere Probleme.

Dabei ist es doch gar nicht so schwer, zu erkennen, dass alle aus ihrer Perspektive "Recht" haben.

Der Kosmos ist zwar auch dualistisch, aber eben nicht nur. Es gibt Falsch und Richtig, man kann Stellung beziehen, sich ganz in die Identifikation mit einem Standpunkt hinein ziehen lassen, aber ebenso jede Stellungnahme ablehnen und alles für Illusion erklären.
Aber es gibt auch Besser oder Schlechter, was den absoluten Dualismus relativiert und ermöglicht, jede Perspektive in einem größeren Zusammenhang zu betrachten, um ihren temporären und individuellen Wert zu erkennen.

Die Einheitsfanatiker kennen nur "das Eine", alles ist für sie göttlich und damit gleichwertig. Dabei übersehen sie gerne völlig, dass jede Einheit aus mindestens 2 verschiedenen Teilen besteht, die je nach Perspektive ganz unterschiedliche Werte haben können.
Die Individualisten dagegen sehen nur die Vielen und ihre persönlichen Rechte, übersehen dabei aber meist, dass wir alle Teile von etwas Größerem sind, der Familie, der Nation, der Menschheit, der lebendigen Wesen oder des Kosmos.

WIR sind immer Teile UND Ganze, und egal, was wir denken, fühlen, tun oder lassen, es ist immer falsch und richtig. Und wenn wir das erst einmal begriffen haben, müssen wir nicht mehr verzweifelt ständig darum bemüht sein, uns "richtig" zu entscheiden, sondern können gelassen die Entscheidung wählen, die für uns selbst und alle Beteiligten die erkennbar Beste ist.

34 Leute mögen diesen Artikel. 18 Leute haben diesen Artikel in Facebook kommentiert. In Facebook ansehen   Einzelansicht

Posts aus dem Jahr 2015

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2016

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2017

Januar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Posts aus dem Jahr 2018

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

Posts aus dem Jahr 2019

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

Suche in Posts

suchen nach: